Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

  • Volltextsuche

    RSS (Really Simple Syndication)

    Seiteninhalt

    Informationen

    Der Radbrunnenhof Mahlberg ist eine der letzten, noch vollständig erhaltenen fränkischen Hofanlagen im Ortenaukreis.

    Radbrunnenhof
    Radbrunnenhof

    Der Radbrunnenhof besteht aus dem herrschaftlichen Wohnhaus, einer großen aus Bruchsandsteinen mit Fachwerkanteilen gebauten Scheune, - in deren ebenerdigem Teil umfangreiche Stallungen untergebracht sind - und weiteren Ökonomiegebäuden, wie Remise, Brennhaus, überdachter Kalkgrube und Gerätehaus.

    Der Kern der Anlage geht in die Zeit der Renaissance zurück, erfuhr jedoch 1783 und in den folgenden Jahren eine Neugestaltung und schrittweise Erweiterung bis 1862. In seiner heutigen Erscheinungsform gilt der Radbrunnenhof, mit seiner allseitig nach außen geschlossenen Bauweise, als eine Hofanlage, wie sie im fränkischen Siedlungsraum sehr häufig anzutreffen ist.

    Interessante Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Radbrunnenhofs