Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

  • Volltextsuche

    RSS (Really Simple Syndication)

    Seiteninhalt

    Sachbeschädigung auf dem Bolzplatz

    Im Zuge der Frühjahrsbestellung und –bearbeitung zum Herrichten und der Inbetriebnahme des Bolzplatzes zwischen Mahlberg und Orschweier, erfolgte auch eine neue Rasennachsaat.

    Damit sich der Platz erholen und die Grasnarbe sich erneuern kann, wurde der Bolzplatz für die Benutzung einige Wochen gesperrt.
    Leider haben jedoch ein oder mehrere Rollerfahrer den Bolzplatz für ihre Fahrkünste genutzt und somit den Bolzplatz in Mitleidenschaft gezogen bzw. durch Fahrspuren erheblich beschädigt.

    Um den Schaden zu beheben, muss der Bolzplatz aller Voraussicht nach nunmehr weitere 14 Tage gesperrt bleiben.
    Wir bedauern dies, weil wir recht zeitnah den Kindern und Jugendlichen den Bolzplatz zum Spielen zur Verfügung stellen wollten.

    Wer sachdienliche Hinweise geben kann oder wer Beobachtungen von Rollerfahrern auf dem Bolzplatz gemacht hat, möchte sich bitte mit der Stadtverwaltung Mahlberg (Hauptamt) in Verbindung setzen. Ihre Hinweise werden vertraulich behandelt.

    Für sachdienliche Hinweise, die dazu führen, die hierfür Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, wird eine Belohnung von 200,00 € gewährt.

    Stadtverwaltung