Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

  • Volltextsuche

    RSS (Really Simple Syndication)

    Seiteninhalt

    In Mahlberg

    Wenn Sie ein Gewerbegrundstück suchen, dann haben wir genau das Richtige für Sie! Mahlberg ist eine junge, aufstrebende Stadt, die insbesondere im gewerblichen Bereich große Anstrengungen unternommen hat, um bauwilligen und gewerbeansiedlungswilligen Betrieben und Unternehmungen Bauflächen zur Verfügung zu stellen. Derzeit stehen in Mahlberg rund 1.400 Arbeitsplätze zur Verfügung, wobei der größte Teil mit rund 680 Arbeitsplätzen in der Industrie zu verzeichnen ist, gefolgt von Handwerk, Gewerbe, Handel, Dienstleistungsbetrieben und Verwaltung.

    Der Schwerpunkt liegt in der Kunststoff-, Holz- und Metallverarbeitung sowie im Bauhandwerk. Die Stadt Mahlberg ist derzeit Eigentümerin von sofort bebaubaren Gewerbegrundstücken mit einer Gesamtgröße von rund 8 ha. Weiterhin stehen über das interkommunale Gewerbe- und Industriegebiet DYN A5 (direkt an der Autobahnausfahrt Ettenheim) 31 ha zur Verfügung. Diese Grundstücke können ebenfalls sofort bebaut und nach Bedarf in ihrer Größe zugeschnitten werden.

    In Mahlberg stehen alle wichtigen infrastrukturellen Einrichtungen zur Verfügung: Eine Grund- und Werkrealschule, Allgemein- und Fachmediziner, Zahnärzte, eine Apotheke und Einzelhandelsgeschäfte für den Bedarf des täglichen Lebens. Weiterführende Schulen (2 Realschulen, 2 Gymnasien) befinden sich in der ca. 3 km entfernten Nachbarstadt Ettenheim. Die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, die von den mehr als 25 örtlichen Vereine angeboten werden, sind Garanten für ein lebenswertes Umfeld. Wenn Sie Lust zu größeren Einkaufstouren haben, so können Sie diesem Amüsement in Lahr (ca. 10 km), Offenburg (ca. 30 km) oder Freiburg (ca. 40 km) in Hülle und Fülle nachgehen.

    Die Stadt Mahlberg ist derzeit dabei, durch die Aufstellung von neuen Bebauungsplänen sowohl im Gewerbe- als auch im Wohnbaubereich die Grundlagen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung zu schaffen. Insbesondere soll künftig auch den hier arbeitenden und noch nicht in Mahlberg wohnhaften Mitarbeitern der jeweiligen Mahlberger Unternehmen und Firmen die Möglichkeit und der Anreiz geboten werden, sich in einer nicht nur von den klimatischen Gegebenheiten her besonders ansprechenden Stadt und Region häuslich niederzulassen.

    Wodurch unterscheidet sich nun eigentlich Mahlberg von anderen Städten und Gemeinden, die gewerbliche Bauflächen anpreisen?

    • Mahlberg ist wegen der sehr günstigen, wenn nicht sogar optimalen Verkehrsanbindung ein hervorragender Standort für gewerbeansiedlungswillige Betriebe.
    • Mahlberg liegt unmittelbar an der Autobahn A 5 mit der auf der Gemarkung Orschweier, einem Stadtteil von Mahlberg, gelegenen Abfahrt "Ettenheim", von der aus man in weniger als fünf Minuten Mahlberg erreicht.
    • Über den Autobahnzubringer, die L 103 (Ettenheim-Grafenhausen), kommen Sie nach nicht einmal 500 m in unser Gewerbegebiet im Stadtteil Orschweier. Rund 3 km entfernt von der Autobahnausfahrt befinden sich die Gewerbegebiete im Stadtbereich der Stadt Mahlberg.
    • Des weiteren wird die Gemarkung von der Bundesstraße 3 durchquert, deren Umfahrung alsbahnparallele Trasse geplant ist (der Trassenverlauf führt zukünftig auch durch das Gewerbegebiet), sowie die Bundesbahn-Rheintalstrecke zwischen Karlsruhe-Freiburg. Des weiteren führt die Kreisstraße 5345 durch Mahlberg und den Ortsteil Orschweier.
    • Mit dem Bahnhof Orschweier hat Mahlberg in der südlichen Ortenau einen wichtigen Verkehrshaltepunkt, der so gut wie taktmäßig Richtung Norden und Süden (nach Freiburg und Offenburg) an das Bahnnetz angeschlossen und Verknüpfungspunkt zwischen Bus und Bahn ist. Der Haltepunkt bietet sich für Ein- und Auspendler an. Am Bahnhof gibt es ebenso ausreichend Park+Ride-Plätze wie auch Bike+Ride-Plätze.
    • Mit dem geplanten Ausbau der Rheintalschiene mit einem 3. und 4. Gleis wird die Bedeutung der Rheintalstrecke nochmals aufgewertet. Sowohl die A 5 als auch die Rheintalschiene der Deutschen Bahn AG sind Verkehrsstränge von internationaler Bedeutung und verbinden den Süden der Bundesrepublik Deutschland mit dem benachbarten Ausland Frankreich und Schweiz.
    • Bis zum Flugplatz Straßbourg-Muhlhouse sind es ca. 70 km, bis zum Flugplatz Basel rund 100 km und zum Verkehrslandeplatz Lahr, dem ehemaligen Nato-Flugplatz, lediglich 10 km.

    Neben der Pflege der Kontakte zu den örtlichen Unternehmungen und Betrieben und deren Unterstützung in verwaltungstechnischen Fragen sieht die Stadt Mahlberg auch eine bedeutsame Aufgabe darin, neue Gewerbebetriebe anzusiedeln, um der Bevölkerung in Mahlberg und Umgebung wohnortnahe Arbeitsplätze anbieten zu können. Alle Gewerbegebiete verfügen neben dem Stromanschluss auch über die Möglichkeit eines Gasanschlusses; für die Grundstücke im Bereich des Gewerbegebiets "Bengst" besteht sogar die Möglichkeit eines Gleisanschlusses.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    Dann sprechen Sie doch einfach Herrn Bürgermeister Dietmar Benz (Fon: 07825 8438-13) an; er wird Ihnen in einem gemeinsamen Gespräch auch gerne direkt vor Ort die attraktiven Gewerbegebiete zeigen und Ihnen bei einer Gewerbeansiedlung behilflich sein

    IHK & Standortpool

    Detaillierte Informationen finden Sie auch über die Homepage der IHK, die in ihrer Standort-Info unter "Ortenaukreis" die wichtigsten Daten zu den Gewerbegebieten in Mahlberg gespeichert hat, sowie über die Homepage der Firma Standortpool. Wollen Sie mal reinschauen ?

    IHK